Mein Name ist Laura Mederer.

Aufgewachsen bin ich in Allersberg.

Nach meinem Abschluss der Fachoberschule im Zweig Sozialwesen, absolvierte ich ein freiwilliges soziales Jahr im TSV Allersberg. Seit 2012 bin ich ehrenamtlich im TSV Allersberg tätig. Während dieser Zeit erwarb ich den Übungsleiterschein im Bereich Breitensport und Prävention. Mir bereitet es sehr viel Freude Gruppen im Kinderturnen und Leichtathletik zu führen.
Im Jahr 2016 begann ich die Ausbildung zur Ergotherapeutin im BBZ Ingolstadt und schloss diese erfolgreich im Juli 2019 ab.

Im Rahmen meiner Ausbildung absolvierte ich vier Praktika in verschiedenen Einrichtungen.
In der neurologischen Frührehabilitation im Klinikum Ingolstadt therapierte ich Patienten mit meist neurologischen Krankheitsbildern, aber auch orthopädische Fälle.
In der Praxis Finke zählten vor allem Kinder, mehrfach behinderte Jugendliche & Erwachsene, ebenso wie neurologische Patienten zu meinem Klientel.
Im Anna-Ponschab Haus in Ingolstadt lernte ich die psychiatrische Ergotherapie kennen.
Die Arbeit mit körperlich und geistig behinderten Jugendlichen & Erwachsenen erfuhr ich aus einer anderer Sichtweise in der Arbeitstherapie.

Die Arbeit in einer Ergotherapie Praxis sagte mir von Beginn an sehr zu.
Die abwechslungsreiche Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit ihren unterschiedlichen Krankheitsbildern liegt mir besonders am Herzen. Sich individuell auf die Klienten einzustellen und mit den verschiedenen ergotherapeutischen Methoden zu arbeiten, bereitet mit große Freude. Somit entschied ich mich in der Praxis Link anzufangen.

Fortbildungen Kinder:
  • „Ich schaff’s“-Coach – Lösungsfokussiertes Programm für Kinder und Jugendliche
  • Laufende Zertifitierung: Elternberatung bei ADS/ADHS

Fortbildung Handtherapie:

  • Funktionelle Narbentherapie

Fortbildungen Neurologie:

  • LSVT-BIG Therapeutin bei Morbus Parkinson
  • Spastik

Fortbildung Psychiatrie:

  • Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung
© Praxis für Ergotherapie SABINE LINK.